Arthroskopie

Arthroskopie – Spiegelung der großen Gelenke

 

Arthroskopische Operationen

Bei der arthroskopischen Operation handelt es sich um s. g. Gelenkspiegelungen, wobei die großen Gelenke von Schulter-, Knie- und Fußgelenken über ein Videokamerasystem direkt betrachtet werden können.
Die Gelenkspiegelung dient nicht nur der Untersuchung und Abklärung von unklaren Befunden, sondern dient gleichzeitig auch der operativen Behandlung bei verschiedenen Krankheiten.

Arthroskopien am Kniegelenk:

  • Meniskusriss
  • Knorpelschaden
  • Kreuzbandriß

 

Arthroskopien am Schultergelenk:

  • Impingementsyndrom
  • Rotatorenmanschettenruptur
  • Schulterluxation
  • Kalkschulter
  • Schultereckgelenkarthrose
  • Schultersteife

 

Arthroskopien am oberen Fußgelenk:

  • Osteochondrosis dissecans
  • Verwachsungen

 

 

Beispiel einer Operation am Kniegelenk, wobei der gerissenen Meniskus mit einem Nahtsystem wieder angenäht wird.