Orthopädisch-Traumatologisches Centrum Mönchengladbach

Facharztpraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Chirurgie, Sportmedizin, Akupunktur, Chirotherapie, Durchgangsärzte der Berufsgenossenschaften (D-Ärzte)

Eigenbluttherapie (PRP)

Bei der Eigenblutherapie wird zunächst durch eine Blutentnahme körpereignes Material gewonnen, anschließend zentrifugiert und aufgearbeitet und nachfolgend der stammzellenhaltige, körpereigene Anteil in das betroffene Areal infiltriert. Bei dieser Therapie macht man sich die körpereigenen Heilungskräfte zu Nutze und kann auf die Zugabe von Medikamenten verzichten.